geh mit uns


Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü


GMU-news 2013-02 - 4

Was sich tut/getan hat > Zum Nachlesen > Mitgliederbrief 2013-02

Jugend am Werk gearbeitet und eine Familie gegründet – und ist jetzt „heimgekehrt“. ALLE freuen sich und wünschen ihr einen guten Einstand.
Der „Qualitätsverbund Behinderteneinrichtungen Niederösterreich“ (QVB) geht nun bald in die dritte Runde: Die erfolgreiche Zusammenarbeit von AMS und ESF (Europäischer Sozialfonds) mit einigen „kleinen Trägern“ der Behindertenhilfe NÖ hat das Niveau der Fortbildungen enorm gehoben. Nach Sabine Simlinger und Birgit Ponzer hat nun auch Sigrid Mazal eine wichtige Aufschulung gemacht, die vor einigen Jahren vom Gesetzgeber dem gesamten Berufsfeld „aufs Aug‘ gedrückt“ wurde, wenn der Ausdruck erlaubt ist …
Das Jahr 2012 ist mit einem stimmungsvollen Auftritt beim
Konzert der Musikschule Gerasdorf und einer fröhlichen Weihnachtsfeier ausgeklungen: Da hat jede/r unserer HauptdarstellerInnen sich einen Publikumsjoker geholt und wir haben unser ganzes Weihnachtsstück noch einmal mit doppelter Besetzung wiederholt: so konnten einige von uns richtig mitfühlen, was für eine Leistung unsere SchauspielerInnen bei ihren Theaterauftritten regelmäßig erbringen – und auch denselben Applaus genießen …
Den ersten Höhepunkt des heurigen Jahres brachten die
7 Gold- und eine Bronzemedaille sowie einige weiter schöne Platzierungen bei den Special-Olympics-Italien in Meran. Max Beil, Florian Döltl, Eduard Eigner und Matthias Pauler waren mit Sigrid und Hannah-Stella Mazal und Ulrich Pohanka dort: Schon die Auswahl unseres Teams durch das Österreichische Komitee als Vertretung GANZ Österreichs war eine Auszeichnung, die für sich spricht.
Bitte verzeiht die absolute Textlastigkeit dieses Briefes
(Dafür kommt er in lesbarer Schriftgröße …). Die nächsten Briefe kommen in einem kürzeren Abstand: Versprochen. Dann gibt es auch wieder Bilder … und außerdem: die vierte Seite dieses Briefes gehört natürlich dem Flohmarkt-Plakat. Ihr seid alle herzlich eingeladen und gebeten, Euch zu beteiligen: Durch Ausdrucken, Weiterleiten, Einladen vieler Bekannter und Freunde (!), mit Sachspenden, als KäuferInnen, als Kuchen- oder Aufstrich-SpenderInnen oder auch als HelferInnen bei Vorbereitung und Durchführung! Einfach bei Sigi melden: 0676 78 45 236 … J
Wir gehen weiter mit Euch. Bitte geht weiter mit uns! Liebe Grüße und – einen Restwinter und Frühling Euch allen!
Sigi, Nicole, Josef, Anges, Thomas, Matthias, Sabine, Birgit, Mitzi, Sophie, Martin, Michael, Florian, Pauli, Hannah, Lukas, Ulrich, Eduard, Florian, Max, Dominik, Bettina, Florian, Alex, Philipp, Clara



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü